Google My Business Eintrag anlegen – Wie geht das eigentlich?

Eine einfache Möglichkeit deine Sichtbarkeit in Google für lokale Suchen zu erhöhen ist ein Eintrag in Google My Business (Unternehmensprofil). Wir haben dir hier eine kurze und einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, damit du dir den My Business Eintrag selbst anlegen kannst. Einfache Optimierungen innerhalb deines My Business-Profils steigern deine regionale Sichtbarkeit!😊

1. Kostenloses Google Konto erstellen (falls nicht vorhanden)

Als ersten Schritt benötigst du ein kostenloses Google Konto. Dieses kannst du dir HIER erstellen. Gut zu wissen ist, dass du dich mit deiner eigenen E-Mail-Adresse anmelden kannst und keine @gmail.com Adresse verwenden musst. Dazu einfach auf den Text „Stattdessen meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden“ klicken und mit der eigenen Adresse registrieren.

Google Konto erstellen

2. Bei Google My Business anmelden

Nachdem du dich registriert hast, einfach HIER auf die Google My Business Seite gehen und mit deinem Google Konto anmelden. Nun suchst du in dem Menü nach deiner Firma und drückst dann oben auf den Eintrag, um einen neuen Google My Business Eintrag zu erstellen. Solltest du hier bereits unten einen Eintrag deiner Firma finden, dann beanspruche bitte diesen Eintrag (durch klicken „Inhaber des Unternehmens?“). Bitte lege keinen neuen Eintrag an, sofern deine Firma bereits aufgelistet ist.

Google My Business Firma auswählen

3. Unternehmensprofil erstellen

Wenn du eine neue Firma anlegst, dann folgt nun die Erstellung des Unternehmensprofils. Wähle den Unternehmensnamen so, dass dieser im besten Fall dein Tätigkeitsgebiet enthält. Also schreibe nicht „Max Mustermann“, sondern lieber „Tischlermeister Max Mustermann“. Damit erzeugst du direkt eine Relevanz in deinem Themengebiet.

Fange innerhalb des Bereichs zur Unternehmenskategorie einfach an zu tippen. Google schlägt dir hier passende Kategorien als Auswahl vor.

Google My Business Unternehmensnamen vergeben

In den folgenden Punkten beantwortest du einfach sämtliche Fragen bzw. füllst die Felder aus. Je mehr und je bessere Informationen du hier einpflegst, desto besser kann später dein Eintrag in der Suche performen.

4. Verifizierung

Nachdem alle Daten eingegeben sind, musst du dich noch als Eigentümer verifizieren. Das geht in der Regel aber ganz einfach: Je nach Wunsch kannst du dich entweder von Google anrufen lassen und eine PIN durchgeben … oder du bekommst ganz oldschool eine Postkarte zugeschickt 📬

5. Glückwunsch zum neuen Eintrag!

Herzlichen Glückwunsch, du bist nun Eigentümer eines Google My Business Eintrags und hast damit auf einfachem Weg deine Sichtbarkeit in Google erhöht. Wenn du nun richtig Gas geben willst und noch besser gefunden werden willst, dann melde dich doch gerne bei uns. Wir helfen dir mit Suchmaschinenoptimierung, Webdesign und Onlinemarketing um dich nach Vorne zu bringen. 💙

Ist google my Business kostenlos?

Ja, der Eintrag ist für dich vollkommen kostenlos.

Muss ich eine App benutzen?

Nein, du kannst den Eintrag vollständig über den normalen Webbrowser bedienen. Natürlich geht aber auch die App – nimm das, was du bevorzugst.

Wann wird mein Google my Business Eintrag angezeigt?

Der Eintrag wird erst angezeigt, nachdem Google deine Unternehmensinformationen verifiziert hat.

Wofür ist ein My Business Eintrag gut?

Mit dem Unternehmensprofil bei Google verwaltest du die lokalen Suchergebnisse, die an verschiedenen Stellen in Google Maps und in der Google Suche angezeigt werden. Außerdem können dich deine Kunden in dem Eintrag aktiv bewerten. Gute Bewertungen wirken als Kundenmagnet für neue Kunden!

Wer Hilft mir beim Anlegen eines My Business Eintrags?

Melde dich bei uns, wir helfen dir gerne 🙂